Wasserhärte Rechner

Die Gesamthärte gibt die Konzentration von Erdalkaliionen im Wasser an. In der Praxis handelt es sich dabei zum größten Teil um Calcium- und Magnesiumionen.

Die physikalisch korrekte Einheit der Wasserhärte ist mmol/l. In der Vergangenheit wurden jedoch regional unterschiedliche Einheiten genutzt, die auch heute noch weit verbreitet sind. Um die unterschiedlichen Einheiten miteinander in Beziehung setzten zu können, bieten wir Ihnen mit diesem Wasserhärteumrechner ein einfaches Werkzeug zum schnellen Umrechnen der Werte an.

Deutsche Grad0.00°dH
Französische Grad0.00°f
Amerikanische Grad0.00ppm CaCO3
Englische Grad0.00°e
Erdalkali-Ionen mmol/l 0.00mmol/l
Erdalkali-Ionen mval/l 0.00mval/l

Die Verwertung der Rechenergebnisse des Wasserhärteumrechners erfolgt auf alleinige Gefahr des Nutzers.

 

Testkits zur Bestimmung von Wasserparametern  Zur einfachen und manuellen Bestimmung der Wasserhärte bieten wir Ihnen die passenden Testkits an.
Online-Analysengeräte der Sycon-Serie Für eine akkurate und exakte Bestimmung der Wasserhärte sind unsere Online-Analysengeräte der Sycon-Serie ausgelegt.